Zum ersten Advent kamen alle sächsischen Rodler der Jugend D ins sächsische Altenberg um den Erzgebirgsmeister zu ermitteln.

Hier gingen wieder unsere vier jungen Mädels Luise Röder, Malou Hollweg, Livia Gläser und Ella Streitberger an den Start.

Schon in den zwei Trainingsläufen zeigten unsere Mädels, dass sie bei der Titelvergabe mit dabei sein wollten.

Im Wettkampf kam es zu einem Kopf an Kopf Rennen zwischen Luise und Malou. Diesmal konnte  Malou mit einem knappen Vorsprung von 8 hundertstel Sekunden den Sieg vor Luise einfahren. Auf Platz drei kam eine Zwickauer Loksportlerin. Livia und Ella zeigten auch wieder zwei tolle Rennläufe und fuhren im Ziel auf Platz 4 und Platz 7.

Previous reading
Zwei Podestplätze zur Erzgebirgsmeisterschaft
Next reading
2 x Silber zum Jugend A Weltcup in Innsbruck für Timon Grancagnolo