Sportfest 2012 - ESV-Lokomotive-Chemnitz

ESV Lokomotive Chemnitz e. V.

ESV Lokomotive Chemnitz e.V.

ESV Lokomotive Chemnitz e.V.

ESV Lokomotive Chemnitz e. V.
Sport treiben - nicht nur für Eisenbahner!
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sportfest

Kinder- und Jugendturnier 2012 des ESV Lok Chemnitz „Sport gegen Gewalt"


Das letzte Sportfest für Kinder fand, so konnten sich ältere Trainer erinnern, zu einer Zeit statt, da gab es noch 2 deutsche Staaten. Zu lang ist das her dachte sich der jetzige Jugendwart Ute Gipser und schrieb sich auf die Fahne, hier muss was passieren.
Nach mehreren Sitzungen der Jugendwarte der Abteilungen und der Vereinsleitung war es nun soweit. Am 7.7.2012 fand unser erstes Kinder- Jugendturnier des ESV Lok Chemnitz statt.
Es sollte für alle ein Versuch werden wieder etwas Jugendleben in den Verein zu bringen.


Bei denen die da waren, kam es bestimmt gut an. Die Kinder der Abteilungen Fußball, Handball, Rodeln und Judo hatten ihren Spaß bei den Übungen, die absolviert wurden und beim gemeinsamen Bolzen. Sinn und Zweck des Sportfestes soweit erfüllt.

Schade das es nur gut 70 Kinder von gemeldeten 130 waren, welche teilgenommen haben.

Der zu absolvierende Parcours bestand aus Slalom, Seilspringen, Torwandschießen mit Hand- und Fußball, Dreierhopp und Anschieben eines Rodels.


In den Altersklassen gab es nun folgende Platzierungen:

AK 7-8 männlich

1. Jason Ullmann

2. Kevin Röhling

3. Collin Schmidt


AK 7-8 weiblich

1. Angelina Trinity Dorn

2. Joelina Richly

3. Emily Breitfeld


AK 9-10 männlich

1. Yannick Jähn

2. Ed Drahim

3. Lucas Schreiter


AK 9-10 weiblich

1. Vanessa Parsche

2. Judy Jagelmann

3. Lena Schreiter


AK 11-12 männlich

1. Toni Heinzel

2. Tom Tesch

3. Lucas Oertel


AK 11-12 weiblich

1. Lisa Wiedner

2. Anna-Katharina Pößl

3. Alina Leopold


AK 13-14 männlich

1. Fabian Oertel

2. Vincent Gritz

3. Richard Görs



Alle Kinder erhielten eine Teilnahmeurkunde und waren darüber auch ganz stolz. Die Platzierten erhielten Medaillen und der Erstplatzierte zusätzlich einen Pokal.

Die Verbindung zu Petrus hielt leider nicht die ganze Zeit. Als die Kleinen zu ihren Teil des Sportfestes antraten, wurden die Schleusen wieder geöffnet. Tropfnass hielten sie ganz tapfer bis zum Ende durch.

Ein Dank an alle Betreuer, welche sich zur Verfügung stellten und sich bemühten, dass das Sportfest ein Erfolg wurde. Dank an „Sterni“ der seinen Rasen zur Verfügung stellte und sich rührig um die notwendigen Erfordernisse kümmerte. Danke an das Team Heinzel/Lohse, welche die Versorgung gegen Hunger und Durst sicherten. Danke an die Vereinsleitung und hier hauptsächlichst an den Jugendwart, die das Thema Kinder und Jugend endlich wieder einmal anpackten und versuchten mit Leben zu erfüllen.

Es liegt jetzt an Allen, das Angefangene weiter auszubauen. Die Organisatoren sind für Vorschläge, Anregungen und ein Feedback dankbar.



Mit sportlichem Gruß

Frieder Gipser


Klickt auf das Bild um zur Bildergalerie des Sportfestes zu gelangen.

Eltern welche Interesse an einem Bild Ihreres Sprößlinges haben und oder es nicht wünschen, dass ein Bild ihres Kindes in der Galerie veröffentlicht wird, schreiben bitte eine E-Mail an:
webmaster at esv-lokomotive-chemnitz.de

Alle Fotos des Sportfestes sind Eigentum von Hans Jürgen Pahner

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

dienstags 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Telefon: 0371 410 882

Öffnungszeiten Geschäftstelle
dienstags 08.00 - 18.00 Uhr
Telefon: 0371 410 882
Öffnungszeiten Geschäftsstelle
dienstags 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Telefon:0371 410 882
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü